Mediaplus verteidigt den SalzburgerLand Tourismus Media-Etat

SalzburgerLand Tourismus Etatgewinn

Mit MP° Flexible Campaigning zum Erfolg

SalzburgerLand Tourismus (SLTG) setzt auch weiterhin auf die Expertise von Mediaplus. Bei einer Ausschreibung, an der mehrere österreichische Agenturen teilnahmen, konnte Mediaplus überzeugen und erneut den Etat für Österreich und Deutschland für sich verbuchen.

„Dafür leben wir“ – ein Motto, das Gast und Gastgeber verbindet
Die schwierige Situation mit der der gesamte österreichische Tourismus konfrontiert ist, war die Ausgangsbasis für die neue Werbekampagne, die Mut machen und zeigen soll, wofür es sich lohnt zu leben. Besondere Zeiten erfordern aber auch spezielle Lösungen. Daher stand bei der Mediakonzeption und -aussteuerung sowohl eine maximale Werbewirkung wie auch ein flexibles Campaigning im Fokus. Hier konnte Mediaplus mit seinem hauseigenen Tool „MP° Flexible Campaigning“ punkten und so größtmögliche Bewegungsfreiheit bei Buchungen und Stornos erzielen.

„Die Sehnsucht nach Genuss, Erlebnis und Aktivität, der Bewegungsdrang und die Entdeckerlust waren niemals größer als jetzt. Daher wollen wir Lust auf den Sommer im SalzburgerLand machen, wo Platz für individuelle Freiheiten, große Gefühle und glückliche Momente ist“, skizziert Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SLTG, das Kampagnenmotto.

Wir freuen uns sehr, dass wir unsere langjährige Partnerschaft mit dem SalzburgerLand fortsetzen können. Die Basis ist und bleibt eine wertschätzende Zusammenarbeit mit dem gemeinsamen Ziel, das SalzburgerLand und seine Regionen in den Mittelpunkt zu stellen und den Gästen zu zeigen, wofür es sich zu leben lohnt“, so Ronald Hochmayer, Geschäftsführer Mediaplus Austria. 

KONTAKT

Ronald Hochmayer

Managing Partner

+43 1 26110 7370