mit PREX in die neue Welt der Außenwerbung

Schöffel Die Tour 2019

Programmatic Out of Home für Hornbach

Die technologischen Möglichkeiten von Digital Out-of-Home zur Aussteuerung von Werbeformaten wachsen dank innovativer und datengesteuerter Ansätze kontinuierlich. Im Rahmen der Kampagne „Die Hornbach Dauertiefpreise. Jetzt sogar nach dem Kauf“ wird neben der klassischen Ausspielung auch ein programmatisch ausgesteuertes Geo- und Zeitschienen-Targeting (PREX) bei Bahnhöfen und großen Screens eingesetzt, um das Höchstmaß an gezielter Kundenansprache und Budgeteffizienz zu erreichen.


„Als Innovationsagentur sind wir immer auf der Suche nach Möglichkeiten digitale und analoge Maßnahmen adaptiv in den Maßnahmenplan für Hornbach Österreich zu integrieren. Mit DOOH von Goldbach Austria haben wir die perfekte Maßnahme gefunden, welche als logisches Bindeglied zwischen neuer und alter Medienwelt fungiert und die Zielgruppenansprache im Außenwerbebereich sinnstiftend erweitert“, sagt Bernhard Redl, Managing Partner bei Mediaplus Austria. 

 

Goldbach-Media-Sales-Director Ralf Schalkhammer fügt hinzu: „Hornbach profitiert von den klaren Vorteilen, die eine programmatische Buchung im Goldbach DOOH Netzwerk bietet. Das sind ein detailliertes Reporting über die gesamte Laufzeit der Kampagne und – erstmals in der Außenwerbung –Optimierungsmöglichkeiten in Echtzeit. Darüber hinaus ermöglichen wir eine datenbasierte Ansprache mit geringem Aufwand, die die Effizienz der Kampagne erhöht und eine Ausspielung von dynamischen Motiven, die letztendlich für eine Umfeld-optimierte Zielgruppenansprache sorgt.

KONTAKT

Bernhard Redl

Managing Partner

+43 1 26110 7301