International Essen

Leistungen

 

Programmatic Media

In der eigenen Unit PREX Programmatic Exchange bündelt Mediaplus seine Kompetenzen im programmatischen Marketing zu einem schlagkräftigen Angebot.

Auf diese Weise tragen wir der steigenden Komplexität in der Umsetzung von programmatisch ansteuerbaren Kampagnenbausteinen in allen Medien Rechnung. PREX zeichnet sich hierbei sowohl für den Einkauf und die Buchung, als auch die Abwicklung und Optimierung aller programmatisch ansteuerbaren Kanäle verantwortlich. Dies beinhaltet neben Onlinekampagnen über alle Devices auch bisher klassisch gebuchte Kanäle wie etwa TV, Audio und Out of Home.

Zentrales Ziel ist neben der Unterstützung bei der Abwicklung programmatischer Kampagnen vor allem die enge Verzahnung und integrierte Zusammenarbeit von Kreation, Media und datenbasierten Insights über alle Bereiche Gruppe hinweg.

Dieser enge Schulterschluss zwischen Media-, Business Intelligence- und Kreationsagentur in den verschiedenen Häusern der Kommunikation entscheidet maßgeblich über den Erfolg einer programmatisch ausgespielten Kampagne – ein zentrales Asset, das nur PREX innerhalb der Gruppe in dieser Form bieten kann.

PREX bietet hierfür die operative und konzeptionelle Basis, um unsere Kunden bei der Konzeption und der Umsetzung von datenbasierten Kampagnen unterstützen zu können.

Vorteile

Programmatic Display

Mit zehn Jahren Erfahrung in der Durchführung von profilbasierten Targetingkampagnen steuert das PREX-Team programmatische Banner- und Bewegtbildkampagnen auf allen Endgeräten aus. Besondere Schwerpunkte sind neben Performance- und Reichweitenkampagnen exklusive Großformatdeals auf Premiumumfeldern.

Programmatic TV

Mit der steigenden Anzahl von per IP angebundenen Fernsehgeräten wachsen die Reichweiten von Werbeformaten, die programmatisch und profilbasiert ausgesteuert werden können. PREX prägt diese Entwicklung entscheidend mit.

Programmatic Audio

Der Konsum von Audioinhalten erfolgt zunehmend über das Internet. Das PREX-Team ermöglicht über seine Demand Side Plattform (DSP) den profilbasierten Einkauf von Onlineaudiokampagnen auf stationären und mobilen Empfangsgeräten.

Programmatic DOOH

PREX steuert über seinen Tradingdesk den programmatischen Einkauf und eine intelligente, dynamische Ansteuerung von digitalen Werbeflächen im öffentlichen Raum und in Verkehrsmitteln.

Kontakt

Bernhard Redl

Managing Partner

+43 1 26110 7301